Tiroler Unterhaus & Online Wetten Winterpause

Vierklee 5 Euro
Erweiterung der Online Zahlungssysteme
12. August 2017
Show all

Tiroler Unterhaus & Online Wetten Winterpause

Winterpause für Tiroler Unterhaus & Online Wetten auf Tiroler Spiele

Die Saison für die Tiroler Unterhaus Teams war lange und so verabschiedet sich der Unterhaus und das Wettprogramm mit Online Wetten in die lang ersehnte Winterpause. Für einige Spieler und Teams hätte es bereits früher Schluss sein können, es war einfach schon die Luft raus in den letzten Runden. Der SV Zams kam in den letzten Runden ziemlich unter die Räder und verloren daheim 0:4 gegen Kundl, Auswärts 5:0 gegen den SVI und konnte im letzten Heimspiel noch ein 3:3 gegen Zirl erreichen.

Der Trainer von Union sprach in einem Interview in der TT Tacheles. „Es fehlt die Grundfitness, um Fußball zu spielen.“
So dürften einige Teams sich über die Pause freuen, um Ihre Verletzten zu versorgen und Spielerneuzugänge zu organisieren und Ihre Fitness zu verbessern.

 

Die Tirolerliga
In dieser Herbstsaison gab es jede Menge spannende Spiele und interessante Duelle. Der Titelkampf in der Tiroler Liga ist inzwischen zu einem Zweikampf geworden.
Des SV Telfs und die SVG Reichenau liegen Punktgleich bei 38 Punkten, nur durch das bessere Torverhältnis ist man getrennt. Die verbleibenden Teams sind schon mit mindestens 9 Punkten Rückstand auf Respektabstand abgerutscht. Es werden wohl die zwei Favoriten-Teams den Sieg der Tirolerliga unter sich ausmachen.

Tiroler Liga Tabelle Top 4

Am anderen Ende der Tabelle liegen Mayrhofen und St.Johann auf den Abstiegsplätzen. Es ist zwar noch nichts verloren, aber man wird sich anstrengen müssen. Die anderen Teams liegen auf jeden Fall noch in Schlagdistanz. Hier dürfte das Frühjahr richtig interessant werden, ob Mayrhofen die rote Laterne noch abgeben kann.

Tiroler Liga Tabelle - die letzten

Wir freuen uns  auf die kommende Frühjahressaison und spannende Online Wetten sind mit dem Duell zwischen dem SV Telf und der SVG Reichenau bereits vorprogrammiert.

 

Über alle Tiroler Unterhaus Ligen hinaus wird der beste Tiroler Torschütze ermittelt. Etwas wirklich interessantes für Statistiker, die sich bei so etwas gerne austoben. Da ging es schon außerordentlich drunter und drüber in den Platzierungsveränderungen.

Der beste Tiroler Torschütze
1.Platz
Angeführt wird diese Rangliste mit:
25 Tore von Thomas Sieberer vom SV Schlitters
20 Tore von Stefan Milenkovic von der SVG Reichenau
15 Tore von Michael Grahammer vom SV Brixen
15 Tore von Nebojsa Vukovic vom SV Wörgl II
15 Tore von Alexander Kikl vom SK Waidring
dahinter mit 14 / 13 / 12 Toren folgen die restlichen Tiroler Unterhaus Kicker.

 

Mindestens ebenso spannend war zu sehen, wie Stark die Defensive bzw. die Tormänner waren. Der Tormann, Niklas Gsaxner, von Hall II – in der 2.Klasse Zillertal hat in 9 Spielen nur 1 Tor kassiert. Knapp dahinter kommt Andreas Neureiter Tormann beim FC Söll in der Landesliga West.In 13 Spielen nur 6 Tore ist beeindruckend. Diese beiden Teams/Goalies stehen gegenüber dem restlichen Tiroler Unterhaus heraus.

Für den FC Söll läuft es auch sonst wie geschmiert. Aktuell steht man mit 8 Punkten Vorsprung auf Platz 1 und gilt bei vielen Fußballfans als Titelfavorit für das Frühjahr. Es wird spannend zu sehen ob die Verfolger Hippach, Fügen oder Stumm noch herankommen.

In der Landesliga West hingegen ist die Sache noch nicht so klar, Volders mit 32 Punkten gefolgt von Reutte und Matrei mit jeweils 30 Punkten sind ziemlich eng beieinander. Dahinter liegt das gesamte Feld bei 23, 20 Punkten mit etwas Abstand. Die Chancen stehen gut, dass die 3 Teams den Sieger der Landesliga West unter sich ausmachen. Es dürfte somit auch in den Landesligen spannende Speile und heiße online Wetten im Frühjahr auf uns warten.

Für die Statistiker noch ein Schmankerl.
Der FC Achensee in der Bezirksliga Ost, hat eine ganz schwere Saison. Tabellenletzter, 0 Punkte nach 13 Spielen, 9:56 Toren schaut diese Saison ganz grauslig aus. Ob das Team im Frühjahr noch das Ruder herumreißen kann?

In der Winterpause vertreiben wir uns in der Zwischenzeit mit Wintersportartarten, wie  Skifahren, Skispringen, Biathlon oder anderen Events zum Online Wetten  die Zeit und wünschen allen schöne Feiertage. Im März geht es dann wieder los mit dem Tiroler Unterhaus Fußball.

 

In der Zwischenzeit könnt Ihr gerne unsere Wettseite www.vierklee-wetten.com besuchen, dort bieten wir für Neukunden einen 75€ Wett-Bonus oder Ihr startet mit einer 5€ Gratiswette.

Online Wetten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.